goCaution 728x90 banner
  • Home
  • Blog
  • Mietvertrag
  • Was darf ein Vermieter verbieten – durch Kenntnis der eigenen Rechte Ärger vermeiden

Steigende Mieten vorbei – neue Studie sorgt für Freude bei Mietern Empfehlung

(8 Stimmen)
Steigende Mieten vorbei – neue Studie sorgt für Freude bei Mietern

Während in Deutschland die Mieten steigen, schaut die Lage in der Schweiz seit dem letzten Jahr ein wenig anders aus. Dort gibt es nämlich mittlerweile sehr viele Leerstände.

Gerade im letzten Jahr ist die Zahl der Leerstände stark angestiegen, sehr zur Freude der Mieter. Das hat nämlich weitreichende Folgen, wie eine extra dafür angelegte Studie zeigt.

In den vergangenen Jahren sind die Mietzinsen jeweils stark gestiegen. Durch die nun vermehrten Leerstände ist damit erst einmal Schluss. In diesem Jahr sind die Mietzinsen nicht wesentlich angestiegen.

Freude bei Mietern, Frust bei Immobilienunternehmen

Wer in der Immobilienbranche aktiv ist, dürfte über die derzeitigen Entwicklungen alles andere als erfreut sein. Durch die vielen Leerstände und die dadurch resultierende Mietzinsentwicklung geht es auf dem Wohnmarkt Zwiegestalten zu.

Während die Immobilien Branche in den letzten Jahren eher auf der Verkäufer- beziehungsweise Vermieter-Seite war, hat sich dies nun geändert. Die Leerstandsquote steigt, teilweise um mehrere Prozent und daran dürfte sich so schnell auch nichts ändern.

Mieter dagegen können sich freuen – die Mieten bleiben auf dem aktuellen Niveau. Sie bewegen sich seitwärts und damit weder grossartig nach oben, noch stark nach unten.

Preise bei Eigentum bleiben auf einem konstant stabilen Niveau

Selbst in grösseren Städten wie Zürich zeigt sich dieser Trend und es gibt viele Leerstände – zwar nicht ganz so extrem wie in anderen Regionen der Schweiz, doch ebenfalls steigend.

Eine Detailstudie aus Zürich zeigt zudem, dass die Mieten in Umgebungen wie dem Knonaueramt sogar ein wenig nach unten gehen. Anders schaut die Situation bei den Eigentumswohnungen aus.

Hier ist die Nachfrage auf einem konstant hohen Niveau und dadurch bleiben die Preise auf einem stabilen Niveau. Es werden zwar weitere Wohnungen gebaut, doch die Nachfrage nach Wohneigentum ist ungebrochen. Zumindest steigen die Preise aktuell nicht und das ist immerhin etwas.


Starten Sie den Online-Anbietervergleich und finden Sie den passenden Anbieter

mietkautionschweiz.ch

Mietkautionschweiz.ch
c/o Creatify AG

 Kernserstrasse 17, 6060 Sarnen
 info@mietkautionschweiz.ch

Copyright 2019 © Mietkautionschweiz.ch powered by Creatify AG